Willkommen

Die MIS-GmbH stellt sich vor

In einem sich ständig verändernden Wirtschaftsumfeld sind valide Informationen über den eigenen Markt wertvoll, aber nur schwer zu bekommen. Dies legt jedem Unternehmen die Implementierung eines strukturierten und umfassenden Marktinformationssystems nahe. Bei solchen Marktinformationssystemen melden die teilnehmenden Unternehmen in der Regel eigene Unternehmensdaten an eine neutrale Meldestelle und  bekommen eine periodische Auswertung über die Wettbewerbssituation auf dem gesamten Markt.

Je nach Ausgestaltung verstoßen solche Marktinformationssysteme jedoch regelmäßig gegen geltendes Kartellrecht, insbesondere gegen § 1 GWB bzw. Art. 101 AEUV. In diesem Fall drohen existenzbedrohende Geldbußen für alle Teilnehmer an einem solchen Marktinformationssystem von Seiten der deutschen und europäischen Kartellbehörden.

Um Ihnen von Seiten des Kartellrechts den Zugang zu aussagekräftigen Markinformationen zu gewährleisten, haben wir uns deshalb auf die kartellrechtskonforme Implementierung und den Betrieb von statistischen Marktinformationssystemen spezialisiert.